Islamische Gefängnisseelsorge und innerislamische Aufklärungsunterrichte in Jugendgefängnissen seit 2003 (Angebot an: jugendliche straffällige Muslime)

Aufklärungs- und Antigewaltseminare an Berliner Schulen im Bereich der Gewaltprävention bei akuten Problemen, wo Religion eine Rolle spielt (eben da wo Lehrer oder Polizisten mit Muslimen arbeiten und nicht weiter kommen). Die Seminare finden statt unter der Teilnahme der Lehrer und Polizei (Evaluation):

Z.B. Antisemitismus, Gewalt, Nahostkonflikt, mit dem Ziel einer Deeskalation bzw. Prävention durch Vermittlung von religiösen Kenntnissen (im Sinne einer Aufklärung – Basics), Anregung zur Kommunikation/Dialog (Partizipation der SchülerInnen in den Prozess) und Förderung einer Wertschätzung aus der Religion heraus (Aufzeigen des Wertes der Umwelt, der Mitmenschen und dem Bereich der Bildung mit sämtlichen Personal) (Angebot an: alle Schulen, alle Altersgruppen, alle Geschlechter)

 „Stopp Tokat“ – eine Netzwerkinitiative gegen Raub und Gewalt in Berlin Kreuzberg der Berliner Polizei (Gewinn des Präventionspreises zu Berlin im Jahr 2008) (Angebot an: alle Schulen, alle Altersgruppen, alle Geschlechter)

„Teach to Reach“ - Fortbildungsseminare für Lehrer_innen und Multiplikator_innen - Auf Anregung von Schulpsychologen, dem Migrationsbeauftragen und der Polizei in Berlin entwickelten und evaluierten wir ein 1 – 2 tägiges Fortbildungsseminar für Lehrer_innen und Multiplikator_innen, um eine Erweiterung der Handlungskompetenz im Umgang mit jungen Migranten_innen und Muslimen zu fördern - im Sinne einer Aufklärung und einer Hilfe zur Selbsthilfe (Angebot an: Lehrer_innen, Sozialarbeier_innen und Multiplikator_innen)

Moscheeführungen - an der Sehitlik-Moschee in Berlin - Als zertifizierte Dialogbeauftragte verfolgend wir einen interreligiösen und dialogischen Ansatz, d.h. Vermittlung von Kenntnissen und Aufzeigen von Gemeinsamkeiten der großen Religionen mit bei Bedarf anschließender spannender Frage- und Antwortrunde (Angebot an: alle Interessierte/Besucher_innen)

Interreligiöse Projekte - ReferentInnen und DialogpartnerInnen bei interreligiösen Projekten oder –wochen (Angebot an: alle Schulen, alle Altersgruppen)

Dialoggruppenmoderation durch die bpb - Hierbei geht es um die Förderung einer demokratischen Partizipation mit jungen Migrant_innen und Muslimen. In diesem Modellprojekt werden unter der Zuhilfenahme der Dialogtechnik und weitere hilfreicher Methoden mit Jugendlichen an mehreren Berliner Brennpunktschulen kontinuierlich im Tandem gearbeitet, um für jugendliche Migranten neue erfolgreiche Wege der Partizipation als mündige Bürger in unserer Gesellschaft zu entwickeln. (Angebot an: ausgewählte Schulen in einem Projekt)

Jerusalemkirche – Forum für interreligiöse Bildung - Zusammenarbeit in der interreligiösen Bildung als Kooperationspartner und Mitarbeiter in einem interreligiösen Team (Angebot an: alle Schulen ab der 5./6. Klasse, MultiplikatorInnen wie LehrerInnen, Stadtteilmütter und Sonstige, alle Geschlechter)